ADFC-Logo
Usinger Land e.V.
Neu-Anspach Usingen Wehrheim


    Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) Usinger Land e.V.
.

 

 

    |  Home  |  Über uns  |  Presse  |  geführte Radtouren  |  ADFC-Stammtisch |  
  Tourismus

  Service

  Nachrichten
  Neu-Anspach
  Usingen
  Wehrheim
  Umland
  Vereinsnachrichten
  vor Ort
  Links
  Mitglied
  Intern
  Kontakt

letzte Aktualisierung: 21.02.2022

 Sie sind hier: ADFC Usinger Land > Nachrichten >
Radverkehrskonzept Hochtaunus - im Usinger Land

Radverkehrskonzept Hochtaunus (LOGO)Der Hochtaunuskreis hatte bis Anfang 2022 kein eigenes Radverkehrsnetz. Vereinzelt gibt es kommunale Radverkehrsplanungen. Übergeordnete Radverkehrsnetze sind das Netz des Regionalen Flächennutzungsplans (RegFNP) sowie das Radhauptnetz Hessen.

Kein Radverkehrsnetz war das vom Hochtaunuskreis erstellte Radroutennetz, das Baisis für die Ausschilderung per grüner Standard-Fahrradwegweisung war. Hierbei handelte es sich um ein Freizeitnetz.

Der Hochtaunuskreis hat ein Radverkehrskonzept für den Alltagsradverkehr erstellen lassen mit dem Ziel, sichere Radwegeverbindungen zwischen den kreisangehörigen Städten und Gemeinden zu schaffen. Das Projekt der initialen Konzepterstellung begann im November 2020 mit einer ersten Online-Bürgerbeteiligung und wurde im Januar 2022 abgeschlossen.

Dieses Dossier behandelt die Kommunen im Zuständigkeitsbereich des ADFC Usinger Land e.V., also Neu-Anspach, Usingen und Wehrheim, die man aufgrund der geografischen Gegebenheiten (geologisch so nicht korrekt) auch unter dem Begriff „Usinger Becken“ zusammenfassen kann.

Letzte Nachrichten
Usinger Land: Radverkehrskonzept Hochtaunus
Pressemitteilung anlässlich der Beschlussfassung im Kreistag am 21. Februar 2021

Radverkehrskonzept Hochtaunus - im Usinger Land: Finanzmittel bereitstellen

ADFC-HE-HT-UL-sp, 2022-02-21

nach oben

Usinger Land: Radverkehrskonzept Hochtaunus
ADFC-Handlungsanalyse nach Fertigstellung des Konzepts

Es werden Investitionssummen von 152 Mio. € nur für das Kreisverkehrsnetz und einen Realisierungszeitraum bis 2032 kommuniziert. Nicht enthalten sind Radverkehrsförderungs­maßnahmen, die eine ebenfalls notwendige kommunale Verdichtung herstellen. Das ist nicht Teil des Kreiskonzepts. Das geplante Radverkehrsnetz fällt zudem hinter dem per Fahrrad­wegweisung ausgeschilderten Netz zurück. Das Kreisverkehrsnetz ist demnach bei weitem noch nicht alles, was für mehr Radverkehr in der Fläche notwendig ist.

Gesamtfazit: Finanzen und Personal auf kommunaler Ebene zeitnah bereitstellen!

Der ADFC erwartet von den drei Kommunen im Usinger Land zur zeitgerechten Umsetzung des Kreisverkehrsnetzes beginnend spätestens 2023 die Bereitstellung von Finanzmitteln und Planungskapazitäten. Abhängig von Förderquoten und Fördertöpfen kann der Eigenanteil dabei zwischen 20% und 100% liegen. Angesichts der hohen kreisweiten Gesamtsumme ohne Förderung nur für den kommunalen Anteil von 56 Mio. € muss schon im Haushalt 2023 mit einer Summe zwischen 200 T€ und 500 T€ von jeder der drei Kommune begonnen werden – und das über die mittelfristige Finanzplanung bis 2032 jährlich so fortgesetzt werden. Nicht berücksichtigt sind zudem örtliche Radverkehrskonzepte, die zusätzlichen Finanz- und Planungsbedarf nach sich ziehen. Die Ausbesserung oder Herstellung wichtiger Verbindungen kann nun umgehend begonnen werden.

Kostenverteilung Radverkehrskonzept Hochtaunus (ohne Zuschüsse)
Radverkehrskonzept Hochtaunus - Auszug Kostenverteilungstabelle 2022-01-28
Quelle: Radverkehrskonzept Hochtaunus, Stand: 2022-02-12

ADFC-HE-HT-UL-sp, 2022-02-13

nach oben

Zusammenstellung bisheriger Nachrichten

Links und Verweise

Hauptverweise

Verweisergänzungen
  • Fahrradklima-Test > Fahrradklima-Test im Usinger Land, u. a. mit...
    ... Testergebnissen seit 2018
    ... ADFC-Forderungskataloge für Neu-Anspach, Usingen und Wehrheim
  • Hauptroutennnetz Usinger Land: Kreishauptnetz Usinger Land, u .a. mit...
    ...ausführlichem Dossier zu Hauptverbindungen und Varianten
  • RegioMap RegFNP Symbol für externen Link in neuem Fenster
    Kartenportal zum Regionalen Flächennutzungsplan beim Regionalverband FrankfurtRheinMain
Querverweise

nach oben

 

  - Empfehlungen des ADFC -

 


 


 

 

 

 

 

ADFC Usinger Land e.V. - Impressum | Links | Kontakt | Spenden